Buchtipps - Simone Widmann

Der Leiter der Berliner Wasserwerke und dessen Frau liegen ertränkt in ihrer Bade-wanne. Hauptkommissar de Bodt und sein Team ermitteln im privaten Umfeld der Toten, tappen aber im Dunkeln. Doch dann ergeben die Ermittlungen, dass es fast zur gleichen Zeit ähnliche Fälle in Paris und London gab. Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Terroristen...
Der Autor hat sich in seinem Debütroman „Das Genie“ der Lebensgeschichte des angeblich „intelligentesten Menschen aller Zeiten“ angenommen. William James Sidis, Billy genannt, wurde als Sohn jüdischer Einwanderer in Boston geboren. Sein Vater Boris findet im damals noch jungen Forschungsgebiet der Psychologie sein Thema. An der Universität von...
Zwei Brüder, wie sie verschiedener nicht sein könnten. Billy, der Freundliche, Angepasste, Strebsame und Traum seiner Schwiegermutter. Daneben sein jüngerer Bruder Greg, der Lebhafte, dem alles in den Schoß fällt, der sich um nichts schert, auch nicht um die Konsequenzen seines Handelns. Sieben Jahre ist es her, dass Greg im Drogenrausch beinahe...
Vater, Mutter und drei Kinder in der pfälzischen Provinz der Achzigerjahre. Der Vater ist zunächst Verkäufer in einem Autohaus, Gebrauchtwagenhändler und dann Händler von allerlei Waren, die die Welt nicht braucht. Sein Motto lautet: “Jeden Tag steht ein Dummer auf, es gilt ihn nur zu finden”. Irgendwann, seine Geschäftsmodelle funktionieren...
Pauline Dubuisson ist in Frankreich als verurteilte Mörderin und als Frau bekannt, die sich während des 2.Weltkriegs mit einem deutschen Arzt eingelassen hat. Ihre Geschichte wurde 1960 mit Brigitte Bardot in “ Die Wahrheit “ verfilmt. Jean-Luc Seigle versucht nun, in seinem Roman der “eiskalten Mörderin” ein menschliches Gesicht zu geben....
Boo ist 13 Jahre alt, hochbegabt, herzkrank und der Außenseiter seiner Schule. Als er eines Tages, in das Periodensystem vertieft, an seinem Schulspind steht, lässt ihn vermeintlich sein löchriges Herz im Stich. Er findet sich wieder im “Himmel für 13-Jährige”, einer von hohen Mauern umgebenen Stadt. Dort im Aufwachraum wird er von Thelma begrüßt...
Die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi lernen sich zufällig in New York kennen und verlieben sich. Er ist Künstler und lebt in New York. Sie hat nur ein Visum für wenige Monate und weiß, dass ihre Beziehung eine Liebe auf Zeit ist. Während Chilmi offen mit seinen Gefühlen für Liat umgeht, verleugnet sie ihn vor ihren jüdischen Freunden...
Als die junge Modedesignerin Julia endlich ihren Durchbruch mit einem eigenen Label feiern kann, gerät ihr Privatleben völlig aus den Fugen. Ein fremder Mann stellt sich ihr als ihr Großvater Vincent vor. Er zeigt Julia das Foto einer Frau, die ihre Großmutter sei und ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Und er bittet sie, ihren Vater, von dem...