Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky

Und wieder ist es passiert: Der alten Selma ist ein Okapi im Traum erschienen! Eine geschäftige Betriebsamkeit bricht aus: es werden erklärende Briefe geschrieben, lang vermiedene Gespräche geführt..., denn bislang starb immer jemand aus dem Dorf nach so einem Traum und vorher möchte man ja noch einiges regeln!

Aus der Sicht der Enkelin, zu Beginn des Buches ist sie 12 Jahre alt, wird diese Geschichte erzählt. Luise, ihre Großmutter Selma und der Optiker - er bekommt erst sehr spät im Roman einen Namen - sind die Hauptpersonen in einem Panoptikum liebenswerter, schrulliger Dorfbewohner.

Später kommt noch ein buddhistischer Mönch dazu, der den Blick der inzwischen erwachsenen Luise auf Gefühle und die Anwesenheit im eigenen Leben ändern wird.

Die Themen sind wie so oft der Tod und die Liebe, doch die Stimmung, die verschrobenen Charaktere und die Sprachkunst Mariana Lekys bewirken, dass sich dieser Roman wohltuend abhebt! Ein besonderes Leseerlebnis - skurril und lustig, aber auch melancholisch und traurig!

Für mich eins der schönsten Bücher des Herbstes!

 

Leky, Mariana
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832198398
20,00 €
Kategorie:
Andrea Warthemann